Herzlich willkommen

Rosazea, was ist das?
Der Name Rosazea beschreibt eine Haut-
krankheit, die über
raschend viele Menschen
betrifft. In Deutschland
leiden ca. fünf bis sieben
Prozent aller Erwachse-
nen darunter, aber nur
jeder Zehnte ist in
Behandlung! Mit einer
stadiengerechten Thera-
pie kann diese Erkran
kung bekämpft werden.

Ein angepasster Lebensstil
und eine frühe und regel-
mäßige dermatologische
Begleitung können diese
Hauterkrankung günstig
beeinflussen.
Die Deutsche ROSAZEA
Hilfe e.V. ist die erste
Selbsthilfeorganisation in
Deutschland, die dafür
gezielte Informationen
bieten kann. Wenn Sie
den Behandlungserfolg
unterstützen wollen,
sollten Sie Mitglied in der
Deutschen ROSAZEA
Hilfe e.V. werden oder
sich erst einmal über uns
informieren ... Kontakt

News

Fotolia  tar07

18.09.2016 22:41

Sonderformen der Rosazea

Neben der Einteilung in Schweregrade gibt es bei der Rosazea auch verschiedene Ausprägungen, sog. Sonderformen. Es ist deshalb in jedem Falle wichtig

Mehr ...

Fotolia Photocreo Bednarek

24.04.2016 17:04

Sonnenschutz und Kinderwunsch

Vatersein ist für die meisten Männer etwas ganz Besonderes. So freuen sich werdende Väter auf ihre neue Lebensaufgabe und kümmern sich voller Hingabe um ihr Kind. Doch eine dänische Studie gibt derzeit Grund zur Besorgnis

Mehr ...

Fotolia  @Robert Przybysz

31.01.2016 16:38

Ultraschall

Ultraschall ist eine Schallwelle (mechanische Schwingungen) über 20.000 Hz, die vom menschlichen Ohr nicht wahrgenommen wird. Von Ihrer Haut hingegen schon. Wie tief und mit welcher Intensität der Schall in das Gewebe eindringt, ist unter anderem

Mehr ...

© Jürgen Fälchle

21.10.2015 16:38

Laser bei Rosacea

Jeder kann mal „rot werden“. Wir schämen uns dann zum Beispiel, haben Sport getrieben oder scharf gegessen. Wenn die Röte aber gar nicht mehr aus dem Gesicht verschwindet, könnte das ein erstes Anzeichen für Rosacea sein. Viele Betroffene wissen gar nicht, dass sie unter einer Hautkrankheit leiden

Mehr ...

© Alexander Raths

11.08.2015 18:33

Neues Medikament von Galderma

Die Galderma Laboratorium GmbH hat von der zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, die Zulassung für SOOLANTRA® (Ivermectin) 10 mg/g Creme für die einmal tägliche topische Behandlung von entzündlichen Läsionen bei der Rosazea papulopustulosa bei erwachsenen Patienten erhalten

Mehr ...

Fotolia ® contrastwerkstatt

15.07.2015 08:51

Nerven beruhigen

Anhaltende Schmerzreize wie beispielsweise Entzündungen machen die feinen Nervenendigungen in Haut und Bindegewebe, die Schmerzmelder des Körpers, mit der Zeit überempfindlich. Wissenschaftler des Universitätsklinikums Heidelberg haben nun erstmals einen molekularen Mechanismus entdeckt

Mehr ...