Herzlich willkommen

Rosazea, was ist das?
Der Name Rosazea beschreibt eine Haut-
krankheit, die über
raschend viele Menschen
betrifft. In Deutschland
leiden ca. fünf bis sieben
Prozent aller Erwachse-
nen darunter, aber nur
jeder Zehnte ist in
Behandlung! Mit einer
stadiengerechten Thera-
pie kann diese Erkran
kung bekämpft werden.

Ein angepasster Lebensstil
und eine frühe und regel-
mäßige dermatologische
Begleitung können diese
Hauterkrankung günstig
beeinflussen.
Die Deutsche ROSAZEA
Hilfe e.V. ist die erste
Selbsthilfeorganisation in
Deutschland, die dafür
gezielte Informationen
bieten kann. Wenn Sie
den Behandlungserfolg
unterstützen wollen,
sollten Sie Mitglied in der
Deutschen ROSAZEA
Hilfe e.V. werden oder
sich erst einmal über uns
informieren ... Kontakt

TREND: Frage des Monats

In regelmäßigen Abständen stellen wir Ihnen hier Fragen zu aktuellen Themen aus den Bereichen der Gesundheits- und Sozialpolitik. Ihre Meinung interessiert uns!

Psychologie oder Medizin

Hat die Medizin oder die Psychologie mehr Einfluss auf Sie?

Fotolia © Oksana Kuzmina
Psychologie oder Medizin
Hat die Medizin oder die Psychologie mehr Einfluss auf Sie? [R]
Enddatum der Umfrage: 15.11.2018
Gesamtanzahl der Stimmen= 3
Mir hilft die Medizin. Ich bin pragmatisch eingestellt. In die Psychologie kann ich mich nicht hineinversetzen. Vieles ist in Studien nicht bewiesen.
33%
Eine Mischung aus beiden ist für mich hilfreich. Medizin für aktuelle Beschwerden, Psychologie für den langfristig besseren Umgang mit der Erkrankung.
67%
Die Medizin ist bei Neurodermitis schnell am Ende. Immer nur Kampf gegen die Symptome. Ich lasse mich lieber als ganzer Mensch aus natürlicher Sicht behandeln. Deshalb Psychologie.
0%

Bitte geben Sie vor dem Abstimmen Ihre Email-Adresse an! Danach gelangen Sie zum Abstimmungsformular.